Eon - Das letzte Zeitalter, Band 4: Augenblicke und Ewigkeiten (Science Fiction)

Ein Besuch in der Mega-Stadt Rovzath ist für die Crew der EON mit jeder Menge Arbeit und einigen Veränderungen verbunden. Während Reb und Bar Behördengänge zu erledigen haben, begibt sich Misa zur CMC-Zentrale. Sie will mehr über die Männer herausfinden, deren Stimmen sie in der Nachricht von Var Neth gehört hat und die sie in einem direkten Zusammenhang mit dem Konsortium wähnt. Cul Varian startet unterdessen sein neues Leben als Freelancer - und will alte Kontakte wieder aufleben lassen. Er hat lange nichts mehr von seinem Kontaktmann in der "Aggregation" gehört, aber als er auf der Suche nach ihm zu der gigantischen unterirdischen Höhle zurückkehrt geschehen beunruhigende Dinge. Dinge,... alles anzeigen expand_more
Ein Besuch in der Mega-Stadt Rovzath ist für die Crew der EON mit jeder Menge Arbeit und einigen Veränderungen verbunden. Während Reb und Bar Behördengänge zu erledigen haben, begibt sich Misa zur CMC-Zentrale. Sie will mehr über die Männer herausfinden, deren Stimmen sie in der Nachricht von Var Neth gehört hat und die sie in einem direkten Zusammenhang mit dem Konsortium wähnt. Cul Varian startet unterdessen sein neues Leben als Freelancer - und will alte Kontakte wieder aufleben lassen. Er hat lange nichts mehr von seinem Kontaktmann in der "Aggregation" gehört, aber als er auf der Suche nach ihm zu der gigantischen unterirdischen Höhle zurückkehrt geschehen beunruhigende Dinge. Dinge, die sich auch auf Var Neths Zukunft nachhaltig auswirken, jetzt, da er Teil der Bewegung ist, die sich als "Umschwung" versteht ... Dies ist der vierte Roman aus der Reihe "Eon - Das letzte Zeitalter" Weitere Informationen finden sich auf der Website der Reihe und auf Facebook. Die Sience-Fiction-Serie "Eon - Das letzte Zeitalter" erscheint seit August 2013 als E-Book sowie als Taschenbuch. Hinter der Serie stehen Sascha Vennemann (Autor, Exposé-Redaktion), Andreas Suchanek (Herausgebe), Arndt Drechsler (Cover) und Anja Dyck (Innenillustrationen).

Sascha Vennemann, Jahrgang 1981, begann seine schriftstellerische Karriere im Jahre 2008 mit dem Schreiben von Heftromanen für die Serie "STERNENFAUST" und ist heute im Autorenteam von "MADDRAX" (beide Bastei Verlag, Köln). Zu beiden Serien erschienen jeweils auch Hardcover und Taschenbücher aus seiner Feder im Zaubermond Verlag, Hamburg. Kurzgeschichten in diversen Anthologien. Der Diplom-Soziologe ist freiberuflicher Autor, Lektor und Journalist, u.a. für das "VIRUS Magazine", das "GEEK!-Magazin", das Online-Magazin www.geisterspiegel.de und eine Tageszeitung. Außerdem versucht sich er sich als Sprecher in diversen Podcast-Formaten, zu erreichen über seinen Blog: http://cptstarbucks.wordpress.com. Sascha Vennemann lebt und arbeitet im südniedersächsischen Göttingen. "EON" ist seine erste eigene Serie, die er exklusiv bei Greenlight Press veröffentlicht. Mit Andreas Suchanek verbindet ihn neben ihrer gemeinsamen Arbeit an den o.g. Heftromanserien auch ihr Interesse für phantastische Geschichten sowie das gemeinsame Wirken an "Heliosphere 2265", die Vennemann als einer von mehreren Lektoren betreut. Über neue Projekte hält er seine Leser unter www.facebook.com/SaschaVennemann auf dem Laufenden. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Eon - Das letzte Zeitalter, Band 4: Augenblicke und Ewigkeiten (Science Fiction)"
Leseprobe

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,49 €

  • SW264124.1
  • Artikelnummer SW264124.1
  • Autor find_in_page Sascha Vennemann, Allan J. Stark
  • Mit find_in_page Andreas Suchanek, Arndt Drechsler, Anja Dyck
  • Autoreninformationen Sascha Vennemann, Jahrgang 1981, begann seine schriftstellerische… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Greenlight Press
  • Seitenzahl 109
  • Veröffentlichung 26.05.2014
  • ISBN 9783944652870

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info