Cyberempathy

Cyberempathy
Sicherheit, Gleichheit und Einigkeit; Freiheit, Gerechtigkeit und Individualität Das...
Cyberempathy
E.F. v. Hainwald
Sicherheit, Gleichheit und Einigkeit; Freiheit, Gerechtigkeit und Individualität Das weltumspannende Cybernet ist der Segen der Zukunft – es verbindet die Empfindungen der Menschen. Kybernetik, Genetik und Holografie sorgen für ein langes Leben voller Gesundheit, Kraft und Schönheit. Die Welt scheint endlich Frieden gefunden zu haben und die Menschheit bereit, in das Universum vorzudringen. Der renommierte Erinnerungskonstrukteur Leon lebt in den oberen Ebenen der vertikalen Stadt Skyscrape und schon bald wird er mit seiner großen Liebe Janica verheiratet sein. Doch die fatalen Folgen eines dubiosen Auftrages werden ihm zum Verhängnis. Er wird zum Spielball der Mächtigen und sein bisher so von Erfolg beschienenes Leben liegt innerhalb kürzester Zeit in Scherben. Als er schließlich in die unteren Ebenen der Stadt abgeschoben wird, erlebt er eine Welt voller Gewalt und Ungerechtigkeit. Der menschliche Körper ist nur eine austauschbare Puppe und die dort fehlende Verbindung zum Cybernet stellt sein gesamtes Sein als Mensch infrage. Doch ausgerechnet an diesem gefühlskalten Ort berührt jemand unerwartet sein Wesen – und das intensiver, als es die künstliche Empathie jemals hätte ermöglichen können. Ist der vermeintliche Segen vielleicht doch ein Fluch oder nur der logische Schritt der Evolution? Verheißungsvolle Utopie, verstörende Dystopie, glaubwürdige Science-Fiction - willkommen im Cyberpunk.

Der Autor stammt ursprünglich aus einem kleinen, verschlafenen Dörfchen, welches in einem bewaldeten Flusstal liegt. Abgelegen vom schnellen Puls der modernen Zeiten und ohne Internet, entwickelte er eine blühende Einbildungskraft – behauptete zumindest stets seine Mutter. Oft allein vor sich hinträumend, flüchtete er sich in Bücher und Filme. Ursprünglich wollte er seiner ersten Leidenschaft - Mathematik und Naturwissenschaft - treu bleiben, hat sich dann jedoch für einen kreativen Lebensweg entschieden. Er hat Gestaltung gelernt und sich nebenher mit Begeisterung der Fotografie gewidmet. Seine Kreativität drückte er dann stets visuell aus, auch mithilfe von Malerei und Kostümen. Und wie ist Von Hainwald nun zum Schreiben gekommen? Freunde hatten es ihm oft vorgeschlagen und zuerst hatte er diese Idee belächelt. An einem gemeinsamen Abend hatte er sich dann spontan einen Handlungsplott aus den Fingern gesaugt. Sein Debütroman "Geborene des Lichts" (welcher u.a. für den Deutschen Phantastik Preis als bestes deutschsprachiges Debüt nominiert wurde) erblickte das Licht der Welt und fand großen Anklang. Also hat er weiter gemacht, denn Schreiben fällt ihm erstaunlich leicht: Der Autor beschreibt, was er vor seinem geisten Auge sieht und dabei empfindet. Lasst euch zu diesen Orten mitnehmen, fühlt ihre Lebendigkeit und lasst euch inspirieren. Von Hainwald lädt euch ein, ihm dorthin zu folgen und gemeinsam Abenteuer zu erleben. Da seine Geschichten allzeit bereit sind, euch zu überraschen, hält er sich kaum an Genregrenzen oder alteingesessene Konventionen in Handlungsstrang oder Charakterisierungen.
6,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783947147472110164
Autor:
E.F. v. Hainwald
Verlag:
GedankenReich Verlag
Seitenzahl:
552
Veröffentlichung:
03.03.2018
ISBN:
9783947147472
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Das Zeitportal
Alexander Knörr Das Zeitportal
Multiversum - Die Rückkehr
Petra Mattfeldt Multiversum - Die Rückkehr
Das Artemis Projekt
Wolfgang Rachbauer Das Artemis Projekt
Perry Rhodan 3040: Arkons Admiral
Kai Hirdt Perry Rhodan 3040: Arkons Admiral
Hitler in Hell
Martin van Creveld Hitler in Hell
FRAMSTAG SAM
Paul van Herck FRAMSTAG SAM
Das Schwert der Könige
Chris Wooding Das Schwert der Könige
Das Nadelöhr
Kristiane Kondrat Das Nadelöhr
Out of Balance - Zusammenbruch
Kris Brynn Out of Balance - Zusammenbruch
Out of Balance - Kollision
Kris Brynn Out of Balance - Kollision
Schnauze, Alexa!
Johannes Bröckers Schnauze, Alexa!
Die Känguru-Apokryphen
Marc-Uwe Kling Die Känguru-Apokryphen
Talos, Sohn von Sparta
Valerio M. Manfredi Talos, Sohn von Sparta
Übelst
A. A. Reichelt Übelst
Der Medici-Effekt
Frans Johansson Der Medici-Effekt
Im Herzen der Nacht
Kristina Günak Im Herzen der Nacht
Meine Familie und andere Tiere
Gerald Durrell Meine Familie und andere Tiere
Politisches Framing
Elisabeth Wehling Politisches Framing
Red Rising - Asche zu Asche
Pierce Brown Red Rising - Asche zu Asche
Der Apfelbaum
Christian Berkel Der Apfelbaum
5 Damen spielen falsch
Lola Victoria Abco 5 Damen spielen falsch
Sommerglück und Mondscheinküsse
Sommerglück und Mondscheinküsse
Ähnliche Artikel "SF Allgemein"
Ähnliche Artikel "Alternative Geschichte"
Zuletzt angesehen