In dominanter Liebe - Band 1: Die Probezeit

Ein FemDom-Zyklus

Claudia ist 37, selbstbewusst, betont dominant und hat eine feste Vorstellung von ihrer Rolle in einer Liebesbeziehung. Bei einer erotischen Lesung lernt sie Thomas kennen, der sich als außerordentlich neugierig erweist, aber zögert, sich ganz der weiblichen Dominanz zu unterwerfen. Das Blatt wendet sich, als Thomas vorschlägt, als "Gast" an einer Party teilzunehmen, zu der sich dominante Frauen regelmäßig verabreden. Claudia lehnt ab, weil sie fürchtet, sich mit einem absoluten Neuling zu blamieren und schlägt stattdessen vor, Thomas in 14 Tagen zu einem vorzeigbaren Sklaven zu erziehen. Obgleich Thomas Zweifel plagen, willigt er schließlich ein, um seine aufkeimende Liebe nicht aufs... alles anzeigen expand_more
Claudia ist 37, selbstbewusst, betont dominant und hat eine feste Vorstellung von ihrer Rolle in einer Liebesbeziehung. Bei einer erotischen Lesung lernt sie Thomas kennen, der sich als außerordentlich neugierig erweist, aber zögert, sich ganz der weiblichen Dominanz zu unterwerfen. Das Blatt wendet sich, als Thomas vorschlägt, als "Gast" an einer Party teilzunehmen, zu der sich dominante Frauen regelmäßig verabreden. Claudia lehnt ab, weil sie fürchtet, sich mit einem absoluten Neuling zu blamieren und schlägt stattdessen vor, Thomas in 14 Tagen zu einem vorzeigbaren Sklaven zu erziehen. Obgleich Thomas Zweifel plagen, willigt er schließlich ein, um seine aufkeimende Liebe nicht aufs Spiel zu setzen. Doch er ahnt nicht, wie konsequent Claudia ihn erziehen wird. Seine Gefühle fahren Karussell unter den höllischen Schmerzen und Erniedrigungen, die er erleidet, und die ihn dennoch immer intensiver an seine unnachgiebige Geliebte binden. Doch wohin wird der Weg in die dunkle, atemberaubende Welt der Schmerzlust führen? Wird Thomas jemals akzeptieren, von einer Frau unterworfen zu werden und zugleich eine liebevolle Beziehung mit ihr zu haben? Und reicht sein "Ausbildungsstand" am Ende der Probezeit, um als Sklave akzeptiert zu werden? Dieses Buch dokumentiert die sinnlichen Wechselbäder eines Mannes, der von Lust und Leidenschaft getrieben wird, und von einer Frau, die ihn konsequent in die Beziehung führt, die sie sich erträumt hat.



Der Zyklus "In dominanter Liebe", bietet einen Einblick in das Leben von Paaren, in denen Frauen mit ihrer erotischen Kraft und ihrem ausgeprägten Selbstbewusstsein dominieren. "FemDom" (weibliche Dominanz) heißt das Stichwort, das eine Gemeinschaft miteinander befreundeter Paare verbindet. In jedem Band wird eine eigenständige, in sich abgeschlossene Geschichte im Umfeld der weiblichen Dominanz erzählt. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "In dominanter Liebe - Band 1: Die Probezeit"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
8,99 €

  • SW9783948074012110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info