Perry Rhodan 47: Gom antwortet nicht

Perry Rhodan 47: Gom antwortet nicht
Das Gom ist überall! - Wettlauf mit dem Tod in der Zwielichtzone des Höllenplaneten Die...
Perry Rhodan 47: Gom antwortet nicht
Kurt Mahr
Das Gom ist überall! - Wettlauf mit dem Tod in der Zwielichtzone des Höllenplaneten Die Geschichte der Dritten Macht in Stichworten: 1971 - Die Rakete STARDUST erreicht den Mond, und Perry Rhodan entdeckt den gestrandeten Forschungskreuzer der Arkoniden (Band 1). 1972 - Aufbau der Dritten Macht gegen den Widerstand der irdischen Großmächte und Abwehr außerirdischer Invasionsversuche (Band 2-9). 1975 - Die Dritte Macht greift erstmals in das galaktische Geschehen ein. Perry Rhodan stößt auf die Topsider und versucht das "galaktische Rätsel" zu lösen (Band 10-18). 1976 - Die STARDUST II entdeckt den Planeten Wanderer, und Perry Rhodan erlangt die relative Unsterblichkeit (Band 19). 1980 - Perry Rhodans verspätete Rückkehr zur Erde und Kampf um die Venus (Band 20-24). 1981 - Der OVERHEAD greift an (Band 25-27). 1982/83 - Die Springer kommen, um die Erde als potentielle Konkurrenz im galaktischen Handel auszuschalten (Band 28-37). 1984 - Perry Rhodans erster Kontakt mit Arkon und Einsatz als Bevollmächtigter des regierenden Positronengehirns im Kugelsternhaufen M-13 (Band 38-42). Wenn man Wert darauf legt, auch weiterhin als Bevollmächtigter des arkonidischen Regenten anerkannt zu werden, bleibt einem gar nichts anderes übrig, als Befehle eben dieses Regenten anzunehmen und durchzuführen. Perry Rhodan ist sich dessen bewusst, und sein Robotpsychologe bestärkt ihn nur noch in diesem Wissen. Der Befehl des Positronengehirns aber lautet, den Planeten der Mooffs anzufliegen, wo es zur Begegnung zwischen MENSCH UND MONSTER kommt...

KURT MAHR Klaus Mahn alias Kurt Mahr galt als "der Physiker" des Perry Rhodan-Teams. 1934 in Frankfurt geboren, begann er nach seinem Abitur zunächst ein Bauingenieurstudium, wechselte jedoch ab dem Sommersemester 1956 zur Physik über. Mit dem akademischen Grad des Diplom-Physikers in der Tasche siedelte Kurt Mahr in die USA über, um dort einen Job bei der Firma Pratt & Whitney anzutreten. Seine schriftstellerische Laufbahn begann Ende der 50er Jahre mit Liebes- und Westernromanen, allerdings ohne großen Erfolg. Der stellte sich erst ein, als er zur Science Fiction wechselte. 1960 erschien sein Roman "Zeit wie Sand" in der Heftserie "Terra", 1961 der Perry Rhodan-Roman Band "Atom-Alarm" (5). Seine Physikkenntnisse prägten die Serie, seine Romane zeichneten sich durch exakte technisch-wissenschaftliche Extrapolation aus. Der Autor lebte bis 1972 in den USA und kehrte im September mit seiner Familie nach Deutschland zurück. Im gleichen Jahr begann seine Mitarbeit bei ATLAN, der Schwesterserie von Perry Rhodan. In der Folge publizierte Kurt Mahr fast ausschließlich Perry Rhodan-Romane für die Heft- und Taschenbuchreihe sowie ATLAN-Romane. Ab 1985 schrieb Kurt Mahr, der im Jahr 1977 wieder nach Amerika zurückgegangen war, zusammen mit Ernst Vlcek die Exposés für Perry Rhodan. Über eineinhalb Jahrzehnte lang verfaßte er die Perry Rhodan-Computer. Kurt Mahr starb 1993 in Florida an den Folgen eines Unfalls. Ihm widmete Johnny Bruck das Titelbild des Jubiläumsbandes "Möbius" (1700).
1,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW319081
Autor:
Kurt Mahr
Verlag:
Perry Rhodan digital
Seitenzahl:
64
Veröffentlichung:
17.06.2011
ISBN:
9783845300467

Abo- und Bundle-Optionen

Abo-Vorteile

Diese Folge ist im Rahmen eines Abos erhältlich.
Das Abonnieren einer Serie hat viele Vorteile!

Erschienene Titel / Gekauft
Angekündigte Titel / Abo

Nie wieder eine Ausgabe verpassen. Die aktuelle Folge ist automatisch in Deiner Bibliothek verfügbar.

Jetzt Abo konfigurieren
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Perry Rhodan 20: Venus in Gefahr
Kurt Mahr Perry Rhodan 20: Venus in Gefahr
Perry Rhodan 22: Thoras Flucht
Clark Darlton Perry Rhodan 22: Thoras Flucht
Perry Rhodan 25: Der Overhead
Kurt Mahr Perry Rhodan 25: Der Overhead
Perry Rhodan 5: Atom-Alarm
Kurt Mahr Perry Rhodan 5: Atom-Alarm
Ähnliche Artikel "Die Dritte Macht 1-49"
Zuletzt angesehen