Von der Erde zum Mond

Die Verne-Reihe Nr. 6

Der Kanonenclub in Baltimore wurde während des Sezessionskrieges gegründet und versammelt Spezialisten für Geschütze in seinen Reihen. Sein Vorsitzender Barbicane und der Schriftführer, das mathematische Genie James T. Maston, fühlen sich nach dem Ende des Bürgerkrieges nicht ausgelastet. Sie berufen eine Versammlung ein, um ein neues Betätigungsfeld zu erschließen. Nach Vorschlägen, einen neuen Krieg zu beginnen, um neue Waffen einsetzen zu können, einigt man sich auf den Vorschlag, mit einer Kanone ein Geschoss von der Erde zum Mond zu schicken. Das Projekt wird vorbereitet und führt zu großem Echo in allen Teilen... alles anzeigen expand_more

Der Kanonenclub in Baltimore wurde während des Sezessionskrieges gegründet und versammelt Spezialisten für Geschütze in seinen Reihen. Sein Vorsitzender Barbicane und der Schriftführer, das mathematische Genie James T. Maston, fühlen sich nach dem Ende des Bürgerkrieges nicht ausgelastet. Sie berufen eine Versammlung ein, um ein neues Betätigungsfeld zu erschließen. Nach Vorschlägen, einen neuen Krieg zu beginnen, um neue Waffen einsetzen zu können, einigt man sich auf den Vorschlag, mit einer Kanone ein Geschoss von der Erde zum Mond zu schicken. Das Projekt wird vorbereitet und führt zu großem Echo in allen Teilen der Welt. Sie planen unter anderem eine Granate mit einem Gewicht von 10.000 kg und einer Wandstärke von 60 cm aus Aluminium. Außerdem einigt man sich auf ein Geschützrohr von 270 m Länge und einer Wandstärke von 1,80 m aus Gusseisen. Als Treibladung soll Schießbaumwolle verwendet werden. Kapitän Nicholl aus Philadelphia, der als Konstrukteur von Panzerplatten ein natürlicher Gegner des Kanonenbauers Barbicane ist, versucht das Projekt durch eine Kampagne in der Presse zu diskreditieren und bietet Barbicane in einer Zeitungsanzeige verschiedene Wetten auf das Scheitern des Projektes an, die dieser annimmt. Als geeigneter Standort für die Kanone wird der Bundesstaat Florida ausgemacht, da dieser relativ nahe am Äquator liegt. Länder aus allen Teilen der Welt beteiligen sich an den Kosten des Projektes.



Erstes Capitel. Der Gun-Club1.

Fußnoten

Zweites Capitel. Mittheilung des Präsidenten Barbicane.

Fußnoten

Drittes Capitel. Welchen Eindruck Barbicane's Mittheilung machte.

Fußnoten

Viertes Capitel. Gutachten des Observatoriums zu Cambridge.

Fußnoten

Fünftes Capitel. Roman des Mondes.

Fußnoten

Sechstes Capitel. Was in den Vereinigten Staaten nun nicht mehr unbekannt sein kann, und was man nicht mehr glauben darf.

Siebentes Capitel. Loblied der Kugel.

Fußnoten

Achtes Capitel. Geschichte der Kanone.

Fußnoten

Neuntes Capitel. Die Pulverfrage.

Fußnoten

Zehntes Capitel. Ein Feind gegen fünfundzwanzig Millionen Freunde.

Fußnoten

Elftes Capitel. Florida und Texas.

Zwölftes Capitel. Dem ganzen Erdkreis.

Fußnoten

Dreizehntes Capitel. Stone's-Hill.

Fußnoten

Vierzehntes Capitel. Hacke und Kelle.

Fußnoten

Fünfzehntes Capitel. Das Gußfest.

Sechzehntes Capitel. Die Columbiade.

Siebzehntes Capitel. Eine telegraphische Depesche.

Achtzehntes Capitel. Der Passagier der Atlanta.

Neunzehntes Capitel. Ein Meeting.

Fußnoten

Zwanzigstes Capitel. Angriff und Abwehr.

Fußnoten

Einundzwanzigstes Capitel. Wie ein Franzose eine Sache zur Ausgleichung bringt.

Zweiundzwanzigstes Capitel. Der neue Bürger der Vereinigten Staaten.

Dreiundzwanzigstes Capitel. Der Projectil-Waggon.

Vierundzwanzigstes Capitel. Das Teleskop des Felsengebirgs.

Fußnoten

Fünfundzwanzigstes Capitel. Letzte Begebnisse.

Sechsundzwanzigstes Capitel. Feuer!

Siebenundzwanzigstes Capitel. Bedeckter Himmel.

Achtundzwanzigstes Capitel. Ein neues Gestirn.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Von der Erde zum Mond"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
0,99 €

  • SW7187

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info